Beratung

Eine optimale Beratung erreichen wir durch unsere regionale Tätigkeit und unsere Kundennähe. Diese stellen sicher, dass Sie mit unseren Dienstleistungen vollkommen zufrieden sind. Im persönlichen Gespräch finden wir gemeinsam die optimale Lösung, um dieses Ziel zu erreichen.

Dank unserer jahrezehntelangen Erfahrung in der grafischen Branche können Sie die Planung und Umsetzung beruhigt uns überlassen – auch die termingerechte Auslieferung ist garantiert.

Druckvorstufe

Professionell erstellte Druckdaten garantieren hochwertige Druckerzeugnisse, erleichtern die Produktion bei knappen Lieferterminen und ersparen Mehraufwand und Kosten durch Korrekturarbeiten. Deshalb bereiten wir Ihre Bild-, Grafik- und Textdaten mit den Programmen Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign oder QuarkXPress auf, welche weltweit eingesetzt werden. Selbstverständlich können wir auch Ihre bestehenden oder selbst erstellten Daten für den Druck aufbereiten.

Die von uns erstellten Daten sind bei uns gesichert, können auch für weitere Projekte verwendet werden und stehen Ihnen bei Bedarf jederzeit zur Verfügung.

Wir gestalten für Sie neu oder setzen Ihre Vorgaben und Wünsche um.

DIN-Formate

Die DIN-Papierformate basieren auf der Grundlage eines Bogens mit dem Flächeninhalt 1 m2 mit dem Seitenverhältnis 1 zu Wurzel aus 2 (1 : 1,414 – DIN A0).
Daraus errechnet sich ein Bogenformat von 84,1 cm x 118,9 cm. Alle weiteren Formate sind durch Halbierung abgeleitet. Die weiteren Formatreihen (B, C) sind aus der A-Reihe entwickelt worden, um spezielle Anwendungsbereiche abzudecken (z. B. Ordner, Aktendeckel, Briefhüllen).

Die B- und C-Reihen sind Kuvertformate, wobei Kuverts der C-Reihe in Kuverts der B-Reihe passen. Die DIN-C-Formate sind Kuvertformate, welche DIN-A-Formate (z.B. Briefe) aufnehmen können. So kann ein A4-Brief in ein C4-Kuvert gesteckt werden oder ein 1x gefalteter A4-Brief (A5) in ein C5-Kuvert.
Die DIN-B-Formate finden vor allem bei Kuverts ihre Anwendung. Ein C5-Kuvert passt, ohne es zu falten, in ein B5-Kuvert.